• Team neuer Vorstand1

    Neues Kreisvorstandsteam gewählt

    Am 14. April haben die Jungen Liberalen Wiesbaden im Rahmen ihrer jährlichen Mitgliederversammlung ein neues Team für den Kreisvorstand gewählt.

    Dabei wurde der Jurastudent Alexander Winkelmann (21) erneut von den Mitgliedern zum Kreisvorsitzenden gewählt. In seiner Rede machte er vor allem die Wichtigkeit der Jugendorganisationen in der Parteiarbeit für die programmatische Entwicklung und im Wahlkampf deutlich. Er bedankte sich bei allen Mitgliedern, die im Wahlkampf durch ihren unermüdlichen Einsatz zu dem hervorragenden Wahlergebnis von 9,8% für die freien Demokraten beigetragen haben. „Für das neue Amtsjahr möchte ich vor allem Themen wie Bildung und Sport, aber auch Jugendkultur, auf die Agenda nehmen. Hier besteht in Wiesbaden ein enormer Verbesserungsbedarf.“, so Alex.

    Als Programmatiker des Kreisverbandes wurde Raphael Meyer (21, Chemiestudent) wiedergewählt. Er machte in seiner Rede deutlich, dass gerade in der Bildungspolitik das Thema Digitalisierung, beispielsweise bei dem Thema interaktive Unterrichtsgestaltung oder Nutzung moderner Medien, bisher deutlich zu kurz kommt. Hier werden sich die Jungen Liberalen Wiesbaden insbesondere auf dem Landeskongress der Jungen Liberalen Hessen positionieren, um weitere Akzente in der landesweiten Bildungspolitik zu setzen. Wiedergewählt wurden ebenfalls die Pressesprecherin Jana Weber Perez (21, Politik und Kulturanthropologiestudentin), der Stellvertreter für Organisation Gregor Ritter (23, Auszubildender als Fachangestellter für Bürokommunikation) und die Schatzmeisterin Nathalie Meyer (25, Wirtschaftswissenschaftlerin).

    Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzer Sophia Enders, Alex Haas, Rebecca Heigl, Felix Hissnauer, Giuseppe Messina und André Weber.